Sie sind hier

Treffpunkt Konfirmandenarbeit: Konfer meets Fresh Expressions

Montag, 20. August 2018, 15:00 bis Dienstag, 21. August 2018, 13:00

Der "Treffpunkt Konfirmandenarbeit" ist ein etabliertes Format im Religionspädagogischen Institut Loccum. Im Sommer 2018 wird sich die zweitätige Veranstaltung mit Fresh Expressions of Church mit der Perspektive auf Konfirmandenarbeit beschäftigen. Neben konkreten Inspirationen und Praxisbeispielen soll Raum zum Austausch und zum Übertragen auf den eigenen Kontext geboten werden.

Folgende Fragen werden prägend sein:

Wo lassen sich zwischen neuen Ausdrucksformen von Kirche und Konfirmandenarbeit Verbindungen ziehen, mit denen ein gegenseitiges Lernen ermöglicht wird? Wo kann sich Konfirmandenarbeit bei den Fresh Expression etwas abschauen als konkrete Inspiration in den Gemeindealltag?  Und andersherum: Welche neuen und erfrischenden Ideen für Kirche und neue kirchliche Ausdrucksformen werden durch Konfirmandenarbeit ermöglicht und können entstehen?

Der "Treffpunkt Konfirmandenarbeit" richtet sich an alle Haupt- und Ehrenamtlichen, die in der Hannoverschen Landeskirche im Bereich Konfirmandenarbeit tätig sind. Für Interessierte aus der Hannoverschen Landeskirche vielleicht auch interessant: Die Veranstaltung ist als eine Fortbildung in den ersten Amtsjahren (FEA) ausgeschrieben.

Das Religionspädagogische Institut Loccum führt diese Veranstaltung in Kooperation mit der ökumenischen Bewegung Kirche²durch. Die Leitung hat Andreas Behr, Dozent für Konfirmandenarbeit. Er wird in Planung und Durchführung unterstützt durch das Team von Kirche².

Derzeit ist noch keine Anmeldung möglich. Wir weisen darauf hin, sobald die Anmeldung in Loccum freigeschaltet wird.