Sie sind hier

Fresh X Kurs 2014/15

Gemeinsam als beruflich Tätige und Ehrenamtliche in einer ökumenischen Lerngemeinschaft Formen und Formate der Kirche von morgen entdecken – darum geht es bei Fresh-X. Der Kurs
Der Kurs orientiert sich an dem englischen Vorbild »mission shaped ministry« und der Frage danach, wie neue Kristallisationspunkte gemeindlichen Lebens innerhalb und jenseits der bewährten kirchlichen Strukturen beginnen, wie sie gestaltet und gefördert werden können. Er fragt nach den Grundzügen christlicher Sendung und sensibilisiert für das doppelte Hören: auf Gottes Wort und den eigenen Kontext.

Weitere Informationen finden Sie auf den anderen unterseiten in diesem Bereich. 

Daten und Termine

(inklusive Übernachtungsmöglichkeiten in den Bildungshäusern)

  • 10.-11.10.2014 Kurswochenende 1 (Stephansstift Hannover)
  • 07.-08.11.2014 Kurswochenende 2 (Niels-Stensen-Haus Lilienthal-Worphausen)
  • 16.-17.01.2015 Kurswochenende 3 (Priesterseminar Hildesheim)
  • 20.-21.03.2015 Kurswochenende 4 (HVHS Hermannsburg)
  • 08.-09.05.2015 Kurswochenende 5 (Lutherheim Springe)
  • 17.-18.07.2015 Kurswochenende 6 (Michaeliskloster Hildesheim)

Jeweils von Freitag 18 Uhr bis Samstag 18 Uhr

  • Dazu kommen (sofern es möglich ist!) regionale Treffen jeweils vor Ort zur gegenseitigen Begleitung und Beratung

Die Teilnahme an allen Seminarwochenenden ist erwünscht, Ausnahmen sind möglich. In Absprache besteht auch die Möglichkeit, sich die einzelnen Termine im Rahmen eines Teams aufzuteilen, so dass dann vor Ort die Schritte miteinander umgesetzt werden.

Infotag

  • 14.6.2014 im Stephansstift in Hannover

Kosten

275,– € für Angehörige der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und des Bistum Hildesheim, da die beiden Träger die Kosten zur Hälfte übernehmen.

550,– € für andere

Hierbei beinhaltet sind Kursmaterialien und -gebühren, Übernachtung und Verpflegung.

Förderung

Es besteht die Möglichkeit weitere Fördergelder zu beantragen, in Gemeinden, Kirchenkreisen, Diözesen. Fast überall gibt es entsprechende Fördertöpfe für die Weiterbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen. Bitte erkundigen Sie sich dafür bei sich vor Ort - wir helfen gerne mit entsprechenden Bescheinigungen weiter.

Der Kurs ist von der Hannoverschen Landeskirche offiziell als Fortbildungsmaßnahme anerkannt.

Teilnehmerzahl

ca. 25 Teilnehmer, eine Teilnahme im Team ist sinnvoll. 

Zielgruppe

Haupt- und Ehrenamtliche, gerne auch Teams vor allem in ökumenischer Besetzung, die neue Formen von Kirche ausprobieren möchten und dafür die Unterstützung und Begleitung einer ökumenischen Lerngemeinschaft suchen.

Anmeldung Infotag

Der Infotag ist kostenlos und unverbindlich. Um Anmeldung wird unter Telefon: 0511-1241-557 wird gebeten. 

Anmeldung Kurs

Anmeldung zum Kurs telefonisch 0511-1241-557 oder per eMail an hallo@kirchehochzwei.de 

Bei Fragen

Melden Sie sich via FacebookTwitter, hier in der Kommentarfunktion oder per eMail.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
p
j
§$
?
t
m
c
?
Bitte ohne Leerzeichen eingeben.