Sie sind hier

Aktuelles

Freitag, 12. August 2016, 12:50
einmal kommentiert

Es gibt Bücher und Ideen, hinter die kann man – hat man sie einmal verinnerlicht – nicht mehr zurück. Der Gedanke der mission-shaped church ist bei Kirche² so ein Moment: Die Perspektive, dass sich Kirche von ihrer Sendung, ihrer Mission her formt und nicht umgekehrt. Viele der Prozesse, die wir begleiten, widmen sich dieser Frage.

Montag, 1. August 2016, 13:23

In den letzten Wochen und Monaten haben Sie hier im Blog und an anderen Stellen immer wieder etwas von Julia Schönbeck, unserer Mitarbeitenden im Freiwilligen Sozialen Jahr lesen, sehen, hören können. 

Mittwoch, 6. Juli 2016, 10:49

Welche Willkommenskultur leben wir als Kirche eigentlich gegenüber denen, die nicht ganz in unser Bild eines Kirchgängers passen?

»Kirche für alle, aber?« Unter dieser Leitfrage findet vom 9.-11. September 2016 das Emergent Forum statt, zu dem Kirche² in Kooperation mit Emergent Deutschland einlädt. 

Dienstag, 5. Juli 2016, 10:28

Aussteigen. Übers Wasser gehen. Voller Vertrauen. Getragen werden. 

Vom 28. November bis 02. Dezember wollen wir gemeinsam herausfinden, was es heißt, auszusteigen. Wir werden unseren Fresh X Kurs in diesem Jahr zum ersten Mal als Blockkurs anbieten. 

Dienstag, 28. Juni 2016, 12:14

Wie können kirchliche Formen gestaltet werden, die die facettenreiche Kultur der Stadt aufnehmen, um die Relevanz des christlichen Glaubens zum Ausdruck zu bringen?

Der Studientag „Church in the city“ erkundet Entwicklungstendenzen und Wechselwirkungen zwischen sozialen Räumen und kirchlichen Gestaltungs- und Handlungsformen.

Eingeladen sind Menschen, die sich für Kirchenentwicklung in der Stadt interessieren und dabei gerne über den eigenen konfessionellen, kulturellen und nationalen Tellerrand blicken.

Dienstag, 14. Juni 2016, 11:36

»Die Kreativität ist der Schlüssel, mithilfe dessen sich ein erfahrener Übersetzer mit einem anspruchsvollen Übersetzungsproblem befasst. Der Übersetzer wird bei seiner Arbeit oft zwischen der Form und dem Kontext hin und her gerissen.«

Unter dem Titel „Mind the gap! Multiplikationskurs zu Fresh Expressions of Church“ möchten wir Multiplikatoren einladen und gemeinsam darüber nachdenken, was fresh expressions und ihre Haltungen für unsere Kontexte bedeuten, wie wir diese weitertragen und Menschen, die Aufbrüche wagen, begleiten können. 

Donnerstag, 26. Mai 2016, 10:05

Schichtbeginn. Rohbau. Handwerkszeug. Abnahme und Versandt. Feierabend. 

Ein Tag in der Werkstatt. 

Montag, 23. Mai 2016, 11:59

Die wissenschaftliche Reflexion von Kirchenbildern und Missionsverständnissen gehörte von Anfang an zu Kirche². Neben den eigenen Forschungsprojekten ist uns eine Vernetzung mit und von anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wichtig.

Freitag, 13. Mai 2016, 12:29
mehrfach (2))kommentiert

Schon während unserer Studienreise im September 2015 wurde uns klar, dass wir uns eine nachhaltige Form der Dokumentation dessen wünschen, was wir in England erfahren, lernen und erleben durften.

Freitag, 29. April 2016, 13:32
mehrfach (2))kommentiert

Schreibgespräche: Zu bestimmten Themen und Fragestellungen werden große Zettel ausgelegt. Man geht durch den Raum, man schreibt ein paar Gedanken zu den einzelnen Fragen. Der nächste kann kommentieren und ergänzen, erwidern oder bestätigen. Nach und nach entsteht ein Netz aus Sätzen und Worten, Meinungen und Ideen, verbunden mit vielen verschiedenen Pfeilen und Strichen. 

Seiten